Berkel Europa

Modell H

Modell H

 

Die Aufschnittmaschine Modell H mit Hebel wurde in den USA patentiert und ab 1932 in den Fabriken von „La Porte“ in Indiana und anschließend auch in Europa hergestellt. Sie ist aktuell unter der Bezeichnung „Slot Machine“ bekannt und arbeitet mit einem Hebel, der die Hin- und Herbewegung des Schlittens erzeugt, auf dem das Schnittgut fixiert ist und auch die Rotation der Klinge bewirkt. Für dieses spezielle Modell ist kein Fuß produziert worden, weil es als Schneidemaschine für kleineres Schnittgut auf der Verkaufstheke konzipiert war. Damit lässt sich Material bis zu 165 mm Breite, 125 mm Höhe und 150 mm Länge schneiden. Auf der unteren rechten Seite befindet sich der Knopf für die Schnittstärkenregulierung von 0 bis 40. Diese Schnittstärkenregulierung ist vergleichbar mit denen aktueller elektrischer Maschinen, weil sie stufenlos verstellbar ist. Das Modell H hat ein Ausmaß von 580 mm Länge, 485 mm Höhe und 410 mm Breite. Die Klinge hat einen Durchmesser von 255 mm, das Gesamtgewicht beträgt 31,5 kg.

 

Klingendurchmesser 255
Schwungrad-Aufschnittmaschine Schwungrad
Ask about this product

THE WORLD'S BEST SLICERS ®

Piacenza (PC) – Italy
Inhaber: Giorgio Maschi
Telefon: +39.347.4616798
info(@)twbs.de
P. IVA / VAT Code: 01464140332

Trademarks

All trademarks mentioned in this web site are property of their respective owners, then the use of the trademarks in description or pictures is simply an example for
the presentation of the products listed for the purposes of restoration and sales.

Copyright

The trademark WBS  is property of the company The World's Best Slicers. All the pictures and decorations are stored and protected by copyright therefore be prosecuted