Vorsicht Falschungen

 

Vorsicht Nachbauten!

 

 

In Nordamerika wurde auf die Entwicklung und Fertigung eigenständiger Modellvarianten mit hohem Qualitätsstand Wert gelegt. In Südamerika dagegen wurden europäische Maschinentypen nachgebaut. Da sich nur wenig äußere Abweichungen finden, mag dieser Zusammenhang bei erster Betrachtung nicht bedeutend sein. Der gravierende Unterschied liegt jedoch an dem in Südamerika verwendeten Metallguss und der Ausführung von mechanischen Teilen, welche nicht mit dem hohen europäischen Qualitätsstand vergleichbar sind. Aus diesem Grund ist die Restauration einer südamerikanischer Maschinen aufwendiger als die einer europäischen. Zudem sind bei südamerikanischen Modellen häufiger Wartungen nötig. Die Modernisierung wurde in Europa schneller vorangebracht, wodurch viele mechanische Maschinen durch eine elektrisch ersetzt wurde. In Südamerika dagegen sind historische Maschinen in weitaus größeren Stückzahlen und „noch“ kostengünstiger zu finden. Da die heutige Nachfrage nach historischen Aufschnittmaschinen wächst, wird diese mit Modellen aus Argentinien bedient. Aus kommerziellen Gründen werden Bauteile, an denen man die südamerikanische Herkunft erkennen kann, durch Bauteile der europäischen Produktion ersetzt. Sofern nun kein Qualitätsunterschied zwischen argentinischen und europäischen Modellen bestehen würde, stellt sich generell die Frage, weshalbdiese Bauteile und Plaketten dennoch ausgetauscht werden. Werden diese Herkunftsunterschiede von einem Restaurateur nicht angeführt oder bagatellisiert, ist das ein klares Indiz für eine wissentliche Täuschung. Vorsicht Nachbauten! Aufgrund der Seltenheit mancher Modelle werden zum Teil gesamte Baukörper und Schwungräder nachgegossen und als Originale angeboten. Der Laie selber ist nicht in der Lage dies festzustellen und begibt sich in die Gefahr eines nicht korrekten und meist überteuerten Kaufes. Mehr Infos zu diesem Thema in unserer WBS-Broschüre.

 

 


WBS Qualitättsgarantie


Für uns ist es daher Verpflichtung ausschließlich historische Originale aus der europäischen bzw. nordamerkanischen Fertigung zu restaurieren und anzubieten.
Hierfür verbürgen wir uns!


 

 

THE WORLD'S BEST SLICERS ®

Piacenza (PC) – Italy
Inhaber: Giorgio Maschi
Telefon: +39.347.4616798
info(@)twbs.de
P. IVA / VAT Code: 01464140332

Trademarks

All trademarks mentioned in this web site are property of their respective owners, then the use of the trademarks in description or pictures is simply an example for
the presentation of the products listed for the purposes of restoration and sales.

Copyright

The trademark WBS  is property of the company The World's Best Slicers. All the pictures and decorations are stored and protected by copyright therefore be prosecuted